Zum Hauptinhalt springen

FCB vor Thun-SpielAufgepasst auf Ridge Munsy

Der Thuner Angreifer befindet sich in einer beneidenswerten Form.

Ridge Munsy hat grossen Anteil an der erfolgreichen Rückrunde der Thuner.
Ridge Munsy hat grossen Anteil an der erfolgreichen Rückrunde der Thuner.
(Martin Meienberger (Freshfocus)

Der FC Thun stemmt sich mit viel Einsatz und Herzblut gegen den Gang in die Barrage. Die nächste Möglichkeit auf Punkte bietet sich den Rotweissen am Freitag gegen den FC Basel (20.30 Uhr, Stockhorn Arena).

Wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Rückrunde der Berner Oberländer hat Ridge Munsy. Seine zehn Ligatore hat der 31-Jährige alle in diesem Jahr erzielt. Das ist beeindruckend. Zudem hat sich der Luzerner in jedem Heimspiel 2020, in dem er im Kader gestanden hat, als Torschütze feiern lassen dürfen. Und: Als Thun Mitte Februar im Joggeli siegte, hiess der einzige Torschütze: Ridge Munsy.

Verständlich, wird die Basler Defensive am Freitag versuchen, dem Angreifer in Topform möglichst wenig Raum zu lassen. Denn Munsy hat neben dem Klassenerhalt noch ein anderes Ziel vor Augen. Gelingt ihm in den letzten zwei Ligaspielen mindestens ein Treffer, egalisiert er seinen Super-League-Torrekord aus der Saison 2015/16.

So könnten der FC Thun und der FCB am Freitag gegeneinander antreten.
So könnten der FC Thun und der FCB am Freitag gegeneinander antreten.