Zum Hauptinhalt springen

EL-AuslosungYB trifft im Sechzehntelfinal auf Bayer Leverkusen

Was für ein Los für die Berner: Sie müssen im EL-Sechzehntelfinal gegen Bayer Leverkusen ran.

LIVE TICKER BEENDET

Bayer Leverkusen

Wow, da haben die Berner Young Boys aber einen attraktiven Gegner zugelost bekommen: Den aktuellen Tabellenführer der Bundesliga. Bayer Leverkusen hat aktuell einen Lauf. Die Werkself hat zuletzt in der Liga vier von fünf Partien gewonnen und einmal Remis gespielt. Nun liegen sie in der Tabelle einen Zähler vor den Bayern.

Das Hinspiel in Bern wird am 18. Februar ausgetragen, eine Woche später ist das Rückspiel angesetzt. Der Final ist für den 26. Mai in Danzig geplant.

Ende

Das wars bereits mit der Auslosung. Danke fürs Dabeisein und bis bald.

Duelle

Das sind die Sechzehntelfinals:

Wolfsberger AC - Tottenham Hotspur

Dynamo Kiew - Club Brügge

Real Sociedad - Manchester United

Benfica Lissabon - Arsenal

Roter Stern Belgrad - AC Milan

Royal Antwerpen - Glasgow Rangers

Slavia Prag - Leicester City

FC Salzburg - Villarreal

SC Braga - AS Roma

Krasnodar - Dinamo Zagreb

Young Boys - Bayer Leverkusen

Molde - Hoffenheim

Granada - Napoli

Maccabi Tel Aviv - Schachtar Donezk

OSC Lille - Ajax Amsterdam

Olympiakos Piräus - PSV Eindhoven

Restriktionen

Auch bei diesen Paarungen gibt es Duelle, die nicht stattfinden dürfen. Der Computer berechnet jeweils nach der Ziehung des ungesetzten Teams, welche Paarungen noch möglich sind. YB kann beispielsweise nicht auf die AS Roma treffen, da die beiden Mannschaften bereits in der Gruppenphase gegeneinander angetreten sind.

Glücksfee

Der Portugiese Maniche amtet als Glücksfee. In der Champions League war das noch der Schweizer Stéphane Chapuisat.

Zeitfenster

Die Hin- und Rückspiele finden im kommenden Februar statt. Die ungesetzten Mannschaften haben zuerst Heimrecht.

Begrüssung

Und da ist auch wieder Pedro Pinto. Er führt durch die Auslosung. Zuerst gibt es einen kleinen Video-Rückblick mit allen noch involvierten Teams.

Nach der CL die EL

Die Champions-League-Paarungen sind gelost, in Kürze folgt die Europa League.

Ausgangslage

YB ist ungesetzt und kann damit auf folgende gesetzten Gegner treffen:

AC Milan, Ajax Amsterdam, Arsenal (mit Xhaka), Brügge, Dinamo Zagreb (mit Gavranovic), Hoffenheim, Leicester City, Bayer Leverkusen, Manchester United, Napoli, PSV Eindhoven (mit Mvogo), Glasgow Rangers (mit Itten), Schachtar Donezk, Tottenham Hotspur und Villarreal. Gegen die AS Roma werden die Berner nicht mehr antreten müssen, da sie bereits in der Gruppenphase auf die Römer trafen.

Ausgangslage

Hier alle Teams, die europäisch überwintern:

Ausgangslage

Herzlich willkommen zu Auslosung der Sechzehntelfinals in der Europa League. In Kürze wird in Nyon YB der nächste Gegner vom kommenden Februar zugelost.

Beginn des Live Tickers
9 Kommentare
    Otto Herrmann

    Schade, hätte mir einen einfacheren Gegner gewünscht. Leverkusen wird das deutsch, deutlich und humorlos ins Trockene bringen.