Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Referendum gegen CO₂-GesetzArbeitet die Klimajugend bald mit der SVP zusammen?

Der Klimajugend (hier bei einer Demonstration in Zürich von Anfang September) geht das CO₂-Gesetz zu wenig weit.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wenn die Klimajugend der SVP hilft, dieses Gesetz zu bodigen, wird das ein Sieg für die SVP.»

Roger Nordmann, SP-Fraktionschef

Wie beim Energiegesetz vor drei Jahren

42 Kommentare
Sortieren nach:
    Josef Hofstetter

    Das neue CO2 Gesetz ist eine rein Abzockerei, den das Geld wird dort entzogen, wo es gebraucht würde.. Wann begreifen unsere PolitikerInnen, dass wir in der Schweiz nichts zu einem Klimawandel beitragen können. Es geht hier einfach darum, dem Bürger weiter Geld abzuzocken. Wir können höchstens die Luftbelastung reduzieren, indem wir intelligente Energie erzeugen idemwir so radsch als mögich^, weitere KKW bauen. Damit können wir die Abhöngigkeit und Erpressbarkeit vom Ausland eliminieren. Zudem Erdöl ist ein Produkt, das enorme Möglichkeiten in der Anwendung biietet und auf Erdöl könnenwir deshalb in den nächsten 50 Jahren nicht verzichten.