Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Apple verschiebt neue Funktionen

Letzte Woche hat Apple Details zum kommenden Update auf iOS 11.3 angekündigt. Nun berichten Bloomberg und Axios, dass Apple neue Funktionen, die eigentlich für iOS 12 und die zweite Jahreshälfte geplant gewesen wären, verschoben hat. Statt auf neue Funktionen zu setzen, wolle Apple die bestehende Software verbessern, die Sicherheit erhöhen und Fehler ausmerzen. Beide Publikationen berichten, dass unter anderem ein neuer iOS-Homescreen und eine überarbeitete Foto-App vermutlich auf 2019 verschoben wurden.
1 / 4