Zum Hauptinhalt springen

Tom Sadowski«Apple verlangte, dass ich mein Buch vernichte»

Tom Sadowski war ein hochrangiger Manager bei Apple. Über seine Zeit beim Weltkonzern hat der Deutsche ein Buch geschrieben – dessen Veröffentlichung der iPhone-Hersteller verhindern wollte.

Tom Sadowski wollte kein Enthüllungsbuch schreiben, sondern eine persönliche Einschätzung über das App-Geschäft.
Tom Sadowski wollte kein Enthüllungsbuch schreiben, sondern eine persönliche Einschätzung über das App-Geschäft.
Foto: Privat

Kurz nach Ihrem Austritt bei Apple haben Sie ein Buch veröffentlicht, das Apple nicht passt. Was wirft Ihnen der iPhone-Hersteller vor?

Das weiss ich leider bis heute nicht. Apple wusste seit Dezember 2019, dass das Buch erscheinen wird, und Anfang Februar, kurz vor der Veröffentlichung, haben der Verlag und ich eine Abmahnung von einer der renommiertesten internationalen Grosskanzleien bekommen mit der Bitte, dieses Buch zu vernichten und nie wieder über die Inhalte zu sprechen. Das Problem war nur, dass in der Abmahnung nicht stand, was konkret beanstandet wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.