Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Apple könnte an Pokémon Go 3 Milliarden verdienen

Auch Apple profitiert vom Erfolg des neuen Nintendo-Blockbusters Pokémon Go. In den nächsten zwei bis drei Jahren könnten drei Milliarden US-Dollar in die Apple-Kasse fliessen, weil die Spieler Pokécoins im Apple-App-Store kaufen werden, wie Analysten voraussagen. Mit Pokécoins können im Spiel zusätzliche Features gekauft werden.
1 / 3