Zum Hauptinhalt springen

Ratgeber für Beziehungen«Alte Liebe ist besser als neue Probleme»

Werner Bartens, Autor des neuen Buches «Lob der langen Liebe» erklärt, warum dauerhafte Beziehungen unersetzbar sind – und worauf es in einer Partnerschaft wirklich ankommt.

Knutschen Sie mal wieder! Denn man sollte nie den Fehler machen und lange Liebe mit Langeweile verwechseln.
Knutschen Sie mal wieder! Denn man sollte nie den Fehler machen und lange Liebe mit Langeweile verwechseln.
Foto: Getty Images

Was prädestiniert Sie dazu, über das Glück in langjährigen Beziehungen zu schreiben?

Das Glück, das ich erst in kurzen, später in langjährigen Beziehungen hatte. Die Jugendjahre im Tischtennisverein, die mich Geduld im Einzel und Doppel gelehrt haben. Und mein Blick auf den Stand der Forschung – sowie der wohlwollende auf andere Menschen.

Unsere Vorfahren lebten viel weniger lang als wir. Ist eine langjährige monogame Beziehung in der heutigen Zeit überhaupt realistisch?

Da hat es uns die Evolution mit der langen Lebenserwartung nicht leicht gemacht – doch die Hoffnung bleibt. Und ab einem gewissen Alter ist das Zusammenbleiben leichter. Dann stellt sich die Erkenntnis ein, dass alte Liebe besser ist als neue Probleme.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.