Zum Hauptinhalt springen

Schulanfang in ItalienAls wäre es für alle der erste Schultag

Vorgeschrieben sind die Schutzmasken nur, wenn die Schüler nicht sitzen: Im Turiner Gymnasium Massimo D’Azeglio, wo der Unterricht schon letzte Woche begann, tragen sie die Schüler auch beim Sitzen.

«Ihr müsst euch an die Regeln halten, um euch und jene zu schützen, die euch lieben und die ihr liebt.»

Giuseppe Conte, Italiens Premier, zu den Schülern
Konnte ihr Versprechen, dass genügend Masken für Schüler zur Verfügung stünden, bislang nicht einhalten: Italiens Erziehungsministerin Lucia Azzolina.

Die Aussicht auf einen Job war nicht Antrieb genug

1 Kommentar
    Anita Fisker

    Eine Frau wird abgebildet und das einzige was sie zu sagen haben enthält Kommentare über ihr Aussehen?