Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Analyse zum Rücktritt Als Opfer kann sich Maudet nicht inszenieren

Pierre Maudet wird Anfang nächste Woche als Genfer Staatsrat zurücktreten, will jedoch in ein paar Monaten als sein eigener Nachfolger zurückkehren.
Weiter nach der Werbung

«Wir haben unzählige Stunden für das Wohl der Gemeinschaft gearbeitet»

Pierre Maudet, Staatsrat

Total erniedrigt

Teil der Krise

19 Kommentare
Sortieren nach:
    Alois Amrein

    Totale Arroganz und Narzissmus sind bei Maudet nur die Vornamen. Das Letzte was wir in der Coronakrise brauchen, sind Politiker wie Maudet, die sich selbst als Mittelpunkt der Welt sehen.