Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Lazio vor Duell mit den BayernAlles, nur keine sieben Gegentore

Neun Spiele, 22 Punkte: Lazio hat im neuen Jahr mehr Punkte geholt als sämtliche Ligakonkurrenten. Am Dienstagabend trifft das Team auf Bayern München.
Weiter nach der Werbung

Der Adler, als Taube verhöhnt

In Italien hütet man sich vor allzu euphorischen Prognosen, das soll Unglück bringen.

Gestärkt durch Finanzschwäche

Lazios wichtigster Spieler: Luis Alberto (r.) hat sich vom Vorbereiter zum Goalgetter gewandelt.

Zwei Drittel der Innenverteidigung fehlen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Walter Eggenberger

    Klingt schon fast sympathisch. Leider ist Lazio halt aber auch der Club mit den rechtsextremen Ultras, die immer wieder mit Hitlergruss und ähnlichen Geschichten auf sich aufmerksam machen. Drum werde ich mich für diesen Verein nie erwärmen können.