Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Alles andere ist ein Märchen»

GC-Captain Vero Salatic, der zuvor von Basels Fabian Frei gefoult worden war, zielt in die rechte Torwartecke.
Doch der Basler Keeper Yann Sommer ahnte die Ecke und bewahrte den FCB beim 1:1 im Zürcher Letzigrund vor einer Niederlage im Titelrennen.
Auch Arsenals Mesut Özil führte in der vergangenen Woche als Gefoulter den Elfmeter aus und scheiterte wie Salatic. Bayerns Goalie Manuel Neuer blieb im Duell der deutschen Nationalspieler der Sieger, und die Münchner gewannen das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League in London schliesslich mit 2:0.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin