Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Corona-LeckAlain Berset darf diese Affäre nicht aussitzen

Im Verdacht, den Bundesrat hintergangen zu haben: Alain Berset, seit 1. Januar Bundespräsident.

Im Austausch wurde möglicherweise gar nichts verhandelt, was strafbar oder politisch anrüchig ist.

Durch die Enthüllung der Mailauszüge liegt auf Alain Berset ein langer, schwarzer Schatten.