Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Alex Ebi«Achtung, da kommt der mit dem Handball wieder!»

18 Jahre lang war er Präsident des RTV 1879 Basel – nun legt Alex Ebi sein Amt nieder. Ein Gespräch mit einem Mann, der den Handball liebt und sich nicht davor scheute, mit seiner Leidenschaft und seinen Forderungen anzuecken.

Treffpunkt Schafeck, mitten im Kleinbasel: Hier ist Alex Ebi in seinem Element.
Treffpunkt Schafeck, mitten im Kleinbasel: Hier ist Alex Ebi in seinem Element.
Foto: olg

Alex Ebi, Sie sind noch ein paar Stunden lang Präsident des RTV Basel, bevor Sie nach 18 Jahren Ihr Amt niederlegen. Wie gross ist die Erleichterung?

Sehr gross! Ganz klar! Es gibt viele Gefühle, aber die Erleichterung überwiegt alles.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.