Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Experten zur Kriegsrhetorik «Dann könnte Putin angreifen, obwohl das nicht sein Plan war» 

«Abschreckende Kriegsrhetorik ist ein sehr gefährliches Spiel», sagt Politologe Lars-Erik Cederman:  Russische Panzer bei einer Übung. 

Wer blufft, wird nicht ernst genommen

«Die Kommunikationsstrategie der Amerikaner hilft im Moment den Russen.»

Sergiy Kudelia, Politologe und Gastdozent Universität Basel
Inzwischen haben die Amerikaner auch in Polen mehr Truppen stationiert.

«Es ist jetzt entscheidend, sehr geschickt zu verhandeln.»

Lars-Erik Cederman, Politologe ETH Zürich