Zum Hauptinhalt springen

Der Club der GentlemenAbfall dorthin zurück, wo er herkommt

Wir alle vergessen mal was. Weshalb also nicht das aus Versehen Liegengelassene den Vegesslichen nach Hause bringen?

Rhein Dienstag
Beliebter Ort der Vergesslichkeit: Das Rheinbord im Kleinbasel.
Rhein Dienstag
Foto: Pino Covino

Es soll – so geht das Gerücht – einmal eine englische Adelige gegeben haben, die es sich auf ihrem herrschaftlichen Landsitz zum Spiel machte, mit dem Feldstecher ihren weitläufigen Park zu beobachten. Entdeckte sie eine Familie, die verbotenerweise auf ihr Gelände fuhr und dort picknickte, suchte sie den Namen und die Adresse des Wagenbesitzers herauszufinden. Gelang das, liess sie sich von ihrem Chauffeur zum Haus der Familie fahren, setzte sich dort in den Vorgarten und picknickte. Meistens dauerte es nicht lange, bis die Hausbesitzer verärgert fragten, was das solle. Diese antworte dann in aller Ruhe: «Sie haben kürzlich unerlaubterweise in meinem Park gepicknickt; nun mache ich genau das Gleiche bei Ihnen.» Die Familie soll nie wieder in ihrem Park aufgetaucht sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.