Zum Hauptinhalt springen

Abtretende Basler PolitikerAadie Groossroot!

Über Fische, FCB-Fans, Rathausexperten und Opportunistinnen: Wir nehmen Abschied von illustren und auffälligen Basler Parlamentarierinnen und Parlamentariern.

Die meisten Sitzungen im Jahr 2020 hat der Grosse Rat wegen Corona im Basler Congress Center abgehalten.
Die meisten Sitzungen im Jahr 2020 hat der Grosse Rat wegen Corona im Basler Congress Center abgehalten.
Foto: Kostas Maros

Wenn sich der Basler Grosse Rat am 3. Februar erstmals in seiner neuen Zusammensetzung trifft, werden viele bisherige Grossräte dabei sein. Jedoch fehlen dann knapp zwei Dutzend. Wegen der Amtszeitbeschränkung oder weil sie andere Aufgaben wahrnehmen möchten. Die beiden aktuellen Grossräte Esther Keller und Kaspar Sutter sitzen in der kommenden Legislatur neu auf der Regierungsbank.

Einige der abtretenden Grossrätinnen und Grossräte sind in den vergangenen Jahren im Parlament besonders aufgefallen, sei es durch ihre politischen Vorstösse, ihre Voten, ihren Einfluss oder durch ihren Auftritt. Eine Auswahl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.