Frontseite

Das neue Geschäftsmodell der Menschen-Schmuggler

Das neue Geschäftsmodell der Menschen-Schmuggler

Lange haben Schleuser und Milizen in Libyen kräftig an der Flucht über das Mittelmeer verdient. Nun machen sie ihr Geld auf andere Weise – weiterhin auf Kosten der Migranten.

Christian Endt und Paul-Anton Krüger
Dr. med. Ignazio Cassis und sein neuer Sponsor, der Tabakkonzern

Dr. med. Ignazio Cassis und sein neuer Sponsor, der Tabakkonzern

Die Partnerschaft des EDA mit Philip Morris sei «sehr bedenklich», sagt die WHO – und will auf internationaler Ebene intervenieren.

ABO+
Markus Häfliger
Am Schweizer Himmel häufen sich die «Beinahe-Unfälle»

Am Schweizer Himmel häufen sich die «Beinahe-Unfälle»

Innert nur eines Jahres haben sich die Risiko-Situationen in der Luftfahrt verdoppelt – besonders gross ist die Kollisionsgefahr.

ABO+
Pia Wertheimer
11
Die UBS inmitten eines russischen Rosenkriegs

Die UBS inmitten eines russischen Rosenkriegs

Bei der Scheidung des Oligarchen-Paars Akhmedov geht es um ein riesiges Vermögen. 300 Millionen Franken wurden nun bei der Schweizer Grossbank gepfändet.

Jorgos Brouzos
17
Der Campingplatz wird zur Streitzone

Der Campingplatz wird zur Streitzone

Ferien auf Zeltplätzen boomen, doch es herrscht nicht immer entspannte Stimmung – schuld sind oft die Dauercamper.

ABO+
Nadja Pastega
13
«Tun Sie, was wir sagen, und Ihnen passiert nichts»

«Tun Sie, was wir sagen, und Ihnen passiert nichts»

Eine Audiodatei offenbart den Funkverkehr zwischen den iranischen Revolutionsgarden und einem britischen Kriegsschiff kurz vor der Übernahme eines Tankers durch den Iran.

50
Coop und Migros verschlafen den neuen Food-Trend

Coop und Migros verschlafen den neuen Food-Trend

kommentar Erich Bürgler
96

Die Detaillisten verpassen es, sich den veränderten Essgewohnheiten ihrer Kunden anzupassen.

Die SRG hat ihre UKW-Rechnung ohne Schawinski gemacht

Die SRG hat ihre UKW-Rechnung ohne Schawinski gemacht

Der Radiopionier erwägt, seine UKW-Sender nach dem offiziellen Abschalttermin weiterlaufen zu lassen. Für die SRG ist das ein Problem.

ABO+
Mischa Aebi
42
Roger Federer bis 40 – wieso auch nicht?

Roger Federer bis 40 – wieso auch nicht?

 Simon Graf
Simon Graf
ABO+
1

Er sollte trotz der bitteren Final-Niederlage gegen Djokovic das Positive sehen – er spielt wohl das beste Tennis seit seinem Comeback.

Wie krank ist Franz Beckenbauer wirklich?

Wie krank ist Franz Beckenbauer wirklich?

Der ehemalige deutsche Fussballweltmeister und Beschuldigte im Fifa-Skandal ist angeblich nicht vernehmungsfähig, trotzdem tritt er öffentlich auf.

ABO+
Arthur Rutishauser
7

Basel