Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Littering-Umfrage der BaZ90 Prozent der Teilnehmer finden es in Basel zu dreckig

Für die grosse Mehrheit liegt in Basel zu viel Abfall herum

Im Kanton Basel-Stadt sind vergangenes Jahr 230 Littering-Bussen ausgestellt worden.

Früher wurde die Stadt für sauberer befunden

Die Stadt vor dem Littering-Problem: Basel im Jahr 1968.

Zu bequem, um den eigenen Abfall aufzulesen

Fertig gegessen, liegen lassen: So denken manche ÖV-Benutzer.
Weiter nach der Werbung

Auch die neuen Eimer tragen eine Mitschuld

Die Hightech-Abfalleimer präsentieren sich bei schönem Wetter oftmals überfüllt.

Die Teilnehmer selbst waschen ihre Hände in Unschuld

Ansprechen ja, aber nur, wenn es nicht gefährlich wird

Die meisten Umfrageteilnehmer sind beim Ansprechen von Littering-Delinquenten zögerlich.

Gefordert wird ein Pfand auf Bierflaschen und Aludosen

Sollen pfandpflichtig werden: Aludosen und Glasflaschen.