Zum Hauptinhalt springen

Social Distancing statt Stundenhotel«7 Monate ohne Sex»: Telos wollen öffnen

Viele Stundenhotels sind schon pleite: Szene aus der Videokampagne, die die Wiederöffnung der Telos fordert.

Junge Paare gehen ins Stundenhotel, ihre Eltern tun es auch, ebenso wie One-Night-Stands oder langjährige Liebschaften.

Telos-Betreiber beklagen Diskriminierung

1 Kommentar
    Margot Helmers

    Es gibt keinen sachlichen Grund die Telos geschlossen halten, wie es im Artikel steht, die Paare kommen und gehen zusammen. Wichtig ist einzig, dass anschliessend die Räume desinfiziert werden. Wenn die Familien so eng zusammen wohnen ist das auch ein wichtiger gesellschaftlicher Aspekt, Paare wollen und müssen einen ungestörten Platz haben.