Zum Hauptinhalt springen

Mobilfunk legt an Tempo zu5G ist fast dreimal so schnell wie Wi-Fi

Erste Messungen zum neuen Mobilfunkstandard in der Schweiz zeigen dessen Überlegenheit bei der Geschwindigkeit. Braucht es in Zukunft überhaupt noch ein Festnetz-Internet?

Noch nutzen nur wenige Smartphones 5G. Und diese sind meist mit langsameren Netzen verbunden.
Noch nutzen nur wenige Smartphones 5G. Und diese sind meist mit langsameren Netzen verbunden.
Foto: Federico Gambarini (DPA)
1 / 1

Swisscom, Sunrise und Salt treten mit dem Versprechen an die Kunden an, dass der neue Mobilfunkstandard 5G schneller sei als die vorhandenen Technologien. Mit dieser Aussage schenken die Mobilfunkbetreiber den Konsumenten reinen Wein ein, wie eine aktuelle Analyse von Opensignal in der Schweiz zeigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.