Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

42,6 Grad: Ein Tag für die Wettergeschichte

Temperaturrekord in Paris: Am Donnerstag wurden in der Metropole 42,6 Grad gemessen. Foto: Getty Images/Owen Franken

«Normal ist das nicht mehr»

In Lingen war es am Donnerstag 42,6 Grad heiss. Foto: Keystone

Erstmals 42 Grad in Paris

Abkühlung im Trocadero-Brunnen gegenüber dem Eiffelturm: Paris erlebte mit 42,6 Grad einen Hitzerekord. Foto: Reuters

Französischer Rekord Ende Juni

Abkühlung für einen Hund: Die heisseste Zeit des Hochsommers, vom 24. Juli bis 23. August, wird umgangssprachlich Hundstage genannt – abgeleitet vom Sternbild. Foto: Reuters

Über 40 Grad in Belgien und Holland

Kühlendes Nass: Kinder spielen während der Rekordhitze von Brüssel. Foto: Reuters

Schweizer Rekord aus dem Jahr 2003

sda/afp/anf/pvo