Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Botellón» trotz Corona25’000 Menschen feiern trotz Verbot Party in Madrid

In der Nacht zum 18. September 2021 rund 25’000 junge Menschen eine illegale Party in Madrid gefeiert.
Auf sozialen Netzwerken war zu sehen, wie die Teilnehmenden auf Freiflächen zwischen Universitätsgebäuden in Madrids Stadtteil «Ciudad Universitaria» tanzten und Alkohol tranken.
Die Spanier nennen dieses Saufgelage im Freien «Botellón» – in dieser Form sind sie allerdings verboten.
1 / 3
Weiter nach der Werbung

In Barcelona fand ebenfalls eine Party mit rund 8000 jungen Menschen statt

SDA/sys

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Rudolfo Muller

    Dank der Impfung werden sich die Konsequezen in erträglichem Rahmen halten.