Zum Hauptinhalt springen

Aufruhr um US-Wahlresultate23’277 neue Stimmen, alle für Biden – wie kann das sein?

Von Arizona bis Pennsylvania werden noch in diversen Bundesstaaten Stimmen ausgezählt.

Erklärung von Wahlhelfern

Trump klagt in Pennsylvania

183 Kommentare
    Hrh

    Die Wahlen sind ein Beweis, wie gut die Demokratie in den Vereinigten Staaten verankert ist. Ich denke nicht, dass man in Russland weiter zählen würde, wenn Putin einen Stopp der Zählung fordern würde. Man kann sich fragen, ob man wirklich so gründlich zählen und Zweifelsfälle so akribisch behandeln soll. Das ist aber ein Zeichen von Transparenz und nicht von Betrug.