Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rassismus und Polizeigewalt in Wisconsin 17-jähriger Trump-Fan wegen Totschlags angeklagt

Wütende Demonstranten attackieren die Polizei: Nach den Ausschreitungen kamen bewaffnete Zivilisten, um sie zu schützen.
Weiter nach der Werbung

Polizei dankt für den Einsatz

 Ausschreitungen und Plünderungen: Nach den Schüssen auf Blake kam es in Kenosha zu schweren Zusammenstössen.

Trump drohte, Bundespolizisten zu schicken, falls sich die Lage nicht beruhige.

83 Kommentare
Sortieren nach:
    Otto Heller

    Die oben beschriebenen Szenen wurden von verschiedenen Seiten gefilmt, und jeder (der will) kann sich diese auf youtube anschauen. Die ersten Szenen an der Tankstelle, die durch einige Bewaffnete verteidigt wird, sind laut aber noch nicht sehr gewalttätig, ausser leichten Sachbeschädigungen. Dann wird Rittenhouse von einigen Männern verfolgt, die Rittenhouse Gegenstände nachwerfen. Rittenhouse schiesst auf einen dieser Verfolger. Anschliessend ist es eindeutig, dass Rittenhouse von einem Mob auf der Strasse gejagt wird und davon rennt. Dann stürzt er und wird von einem Verfolger mit voller Wucht getreten, der dann über ihn stürzt. Ein zweiter Angreifer schlägt Rittenhouse mit seinem Skateboard und versucht ihm das Gewehr zu entreissen. Rittenhouse schiesst auf ihn. Ein dritter Angreifer hält in der rechten Hand eine Pistole gegen Rittenhouse gerichtet und wird von Rittenhouse am rechten Arm getroffen. Ein klarer Fall von Notwehr. Wieso wird dieser Ablauf in obigem Beitrag verschwiegen?