Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

154 Suizide in 155 Tagen

Je mehr Kampfeinsätze, desto akuter wird die Selbstmordgefahr: US-Soldat in Afghanistan. (Archivbild)

Weniger Soldaten im Kampf getötet

Schwäche nicht zeigen

SDA/rbi