Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Pandemie-Massnahmen in Österreich15 Stunden im Stau – wegen Corona-Formular

Österreichische Kontrolle an der Grenze zwischen Slowenien und Österreich beim Karawankentunnel.
Weiter nach der Werbung
Das Aussenministerium hat eine Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen, die in der Nacht auf Montag in Kraft tritt.

Österreichs Grenzer sollen slowenische Polizei nicht informiert haben

«Das Virus kommt mit dem Auto»

Sebastian Kurz, Bundeskanzler Österreich
50 Kommentare
Sortieren nach:
    Monika Siebig

    Dieses Chaos ist nicht zu entschuldigen. Ich habe auch nicht das Recht, Jedermann zu kritisieren, der nach Slowenien oder Kroatien mit dem Auto reist.

    Viele Reisende waren wohl in ihrer Heimat und wohl auch vorsichtig in den Ferien, unterstelle ich.

    Beide Länder waren bisher von der Pandemie nicht besonders stark betroffen.

    Jedenfalls ist es unverzeihlich, wenn Automobilisten Wartezeiten von über 10 Stunden (!!) zugemutet werden, das würde man keinem Tier zumuten. Das muss man einfach besser organisieren.