Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gerichtsprozess in Nigeria13-Jähriger wegen Gotteslästerung zu 10 Jahren Haft verurteilt

Nigeria unterscheidet grob zwischen einer säkularen und einer islamischen Rechtssprechung: Ein Mann sitzt in einem Scharia-Gericht im Norden Nigerias und wartet auf den Richter.
Weiter nach der Werbung

sho

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Verena Plüss

    Und die Welt schweigt! Es ist im Grunde auch nicht Gotteslästerung, nein wenn schon ist es Allah Lästerung! Der 13Järige hatte doch keine Ahnung auf was er sich da einliess.