ABO+

«Xanax scheint in der Jugendszene weit verbreitet zu sein»

Gelterkinden

Ein 12-jähriger Schüler wurde mit einem Betäubungsmittel zugedröhnt vorgefunden. «Kein Einzelfall», sagen Behörden und Fachleute.

Xanax ist rezeptpflichtig. Wer es illegal einnimmt oder gar damit handelt, muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Foto: Sharon McCutcheon

Xanax ist rezeptpflichtig. Wer es illegal einnimmt oder gar damit handelt, muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Foto: Sharon McCutcheon

Alex Reichmuth

Xanax ist ein rezeptpflichtiges Beruhigungsmittel, das gegen Unruhe und Angststörungen eingesetzt wird. Das Medikament, das abhängig macht, wird aber auch missbraucht, um sich zu betäuben. Wie «20 Minuten» berichtete, ist nun ein solcher Fall an der Sekundarschule Gelterkinden registriert worden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt