Frontseite

Das macht das Handy ­ungefragt den ganzen Tag

Das macht das Handy ­ungefragt den ganzen Tag

Unsere Smartphones sind ständig online – auf vielen, auch versteckten Kanälen. Forscher haben neue Sicherheitslücken entdeckt.

ABO+
Alexandra Bröhm
5
Zahl der türkischen Flüchtlinge hat sich mehr als verdoppelt

Zahl der türkischen Flüchtlinge hat sich mehr als verdoppelt

Der Putschversuch vom 15. auf den 16. Juli 2016 hat sich auch auf die Schweiz ausgewirkt. 2800 Türkinnen und Türken haben seither ein Asylgesuch gestellt.

1
Bis gefährliche Pestizide verboten werden, dauert es oft Jahre

Bis gefährliche Pestizide verboten werden, dauert es oft Jahre

Wie Chemiefirmen dafür sorgen, dass schädliche Stoffe nur mit Verzögerung aus dem Verkehr gezogen werden.

ABO+
Sylvain Besson, Philippe Stalder
22
Mehr Schwerverletzte: Wo die meisten Velofahrer verunfallen

Mehr Schwerverletzte: Wo die meisten Velofahrer verunfallen

Die Auswertung von 34'000 Unfällen zeigt: Velofahrer sind stark gefährdet. Häufig sind sie nicht einmal selbst schuld.

ABO+
Roland Gamp, Barnaby Skinner
68
In einer verstörend heilen Welt

In einer verstörend heilen Welt

Reportage

Über tausend Abtreibungsgegner haben am «Marsch fürs Läbe» in Zürich teilgenommen – unbeeindruckt von brennenden Containern und wütenden Passantinnen.

Salome Müller
282
«Ich empfehle den Griff an die eigene Nase»

«Ich empfehle den Griff an die eigene Nase»

Formel-1-Experte Christian Danner spricht über das Tief von Sebastian Vettel und sagt, warum er ihn auch einmal einen «völligen Hirsch» findet.

ABO+
René Hauri
1
Wie man Gemüse ohne Strom lange lagern kann

Wie man Gemüse ohne Strom lange lagern kann

 Mischa Hauswirth
kolumne Mischa Hauswirth
ABO+

Die Erdmiete ist eine althergebrachte Form der Gemüselagerung. So geht es richtig.

Trump liefert Erklärung für seinen Teint

Trump liefert Erklärung für seinen Teint

Ein abenteuerlicher Versuch des US-Präsidenten, seinen auffälligen Teint – und die Aufhebung des Glühbirnen-Verbotes in den USA – zu erklären.

3
Die Selbstüberschätzung des Dieter Bohlen

Die Selbstüberschätzung des Dieter Bohlen

Was immer der Bohlen anfasst, es wird zu Gold. Doch wie ist ihm sein Live-Auftritt im Zürcher Hallenstadion gelungen?

ABO+
Ane Hebeisen
12
Lüthi bestätigt als Vierter seine Fortschritte

Lüthi bestätigt als Vierter seine Fortschritte

Beim GP von San Marino hält Tom Lüthi mit den schnellsten Fahrern mit. Enttäuschend verläuft das Rennen für Dominique Aegerter.

Fabian Ruch, Misano